Home H d B Studentenheim

H d B

Home
Wer sind wir?
Spiritualität
Kloster Admont
Photogalerie
Nachrichten
Veranstaltungen
Studentenwohnung

 

 

 

 

    

 

 

Der Jagdhornverein Waidhofen an der Ybbs schenkte P. Egon Homann O.S.B. zu seinem Silbernen Priesterjubiläum eine eigens von Anton O. Sollfelner komponierte »Jagdliche Festmusik«. Ein kurzer Ausschnitt daraus ist im Video zu hören. Ein herzliches Vergelt's Gott dem Jagdhornverein auch für die festliche Gestaltung der Messfeier mit der »Waidhofner Jagdhornmesse«.

Einige fotografische Eindrücke von der Feier sind in unserer Fotogalerie zu finden!

 

Wir wünschen erholsame Sommermonate!

Geh mit Gottes Segen.
Er halte schützend seine Hand über dir,
bewahre deine Gesundheit und dein Leben
und öffne dir Augen und Ohren
für die Wunder der Welt.
Er schenke dir Zeit, zu verweilen,
wo es deiner Seele bekommt.

Er schenke dir Muße,
zu schauen, was deinen Augen wohltut.
Er schenke dir Brücken,
wo der Weg zu enden scheint
und Menschen,
die dir in Frieden Herberge gewähren.
Der Herr segne,
die dich begleiten und dir begegnen.

Er halte Streit und Übles fern von dir.
Er mache dein Herz froh, deinen Blick weit
und deine Füße stark.
Der Herr bewahre dich und uns
und schenke uns
ein glückliches Wiedersehen.

Gerhard Engelsberger

 
 

Gebet für verfolgte Christen

Tag für Tag wird über die Verfolgung von Christen berichtet. Wir wollen für unsere verfolgten Brüder und Schwestern gerade in dieser schwierigen Zeit für sie beten:

Überall auf der Welt bekennen sich Menschen
zu Gott, der in Jesus Christus selbst Mensch
geworden ist. Doch in vielen Ländern werden
Christen in ihrem Glauben behindert, um
Jesu willen benachteiligt oder verfolgt.
Daher bitten wir:

Wir bitten für die Brüder und Schwestern,
die wegen ihres Glaubens benachteiligt und
verfolgt werden: Gib ihnen Kraft, damit sie
in ihrer Bedrängnis die Hoffnung nicht
verlieren.

Wir bitten auch für die Verfolger: Öffne ihr
Herz für das Leid, das sie anderen antun.
Lass sie dich in den Opfern ihres Handelns
erkennen.

Wir bitten für alle, die aus religiösen, politischen
oder rassistischen Gründen verfolgt
werden: Sieh auf das Unrecht, das ihnen
widerfährt, und schenke ihnen deine Nähe.

Wir bitten auch für uns und unsere Gemeinden:
Stärke unseren Glauben durch das
Zeugnis unserer bedrängten Brüder und
Schwestern. Mach uns empfindsam für die
Not aller Unterdrückten und entschieden
im Einsatz gegen jedes Unrecht.

Wir bitten für alle, die mit dem Opfer ihres
Lebens Zeugnis für dich abgelegt haben:
Lass sie deine Herrlichkeit schauen.

Gott unser Vater, im Gebet tragen wir das
Leiden der Verfolgten vor dich und die Klage
derer, denen die Sprache genommen wurde.
Wir vertrauen auf dein Erbarmen und preisen
deine Güte durch Christus unseren Herrn und Gott. Amen.

 

 
 

 

 

Copyright © 2017 Begegnungzentrum Benediktinerstift Admont. All rights reserved. ~ ZVR 976339186